Outplacement

 

 

       Fördermöglichkeiten?
       Sprechen Sie uns an!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vollberatung · Einzeln oder in der Gruppe
Sie müssen sich von einem oder mehreren Mitarbeitern trennen? Wir bieten Ihnen professionelles Outplacement für die verantwortungsbewusste Trennung von Ihren Mitarbeitern. Verhindern Sie unnötige Konflikte, sparen Sie Kosten und bewahren Sie durch das OPC ein positives Image inner- und außerhalb des Unternehmens.

Sie wünschen sich eine konfliktarme Trennung von Ihrem Mitarbeiter. Erarbeiten Sie mit uns die Vorbereitung der Trennung sowie einen professionellen Ablaufplan. Sie möchten unüberlegte Reaktionen des Mitarbeiters verhindern. Wir beginnen sofort nach dem Trennungsgespräch mit der Beratung.

Sie möchten die Kosten der Trennung begrenzen. Es besteht die Chance, die Restlaufzeit Ihres Vertrages mit dem Mitarbeiter zu verkürzen. Sie möchten Prozessrisiken verhindern. Outplacement erleichtert es Ihrem Mitarbeiter, auf gemeinsam getroffene Absprachen außergerichtlich einzugehen.

Vollberatung und Coaching bis zur Platzierung
inkl. Beendigung der Probezeit und der Vertrauensgarantie, nach dem zweiten Termin auszusteigen. Abgerechnet wird dann die Stundenzahl. 

  • bedarfsorientiertes, engmaschiges Coaching während des Veränderungsprozesses
  • individuelle Standortbestimmung/Analyse
  • berufliche Orientierung: Branchenwechsel, Jobwechsel, Positionswechsel
  • Strategieentwicklung: berufliches Profil erstellen, Stärken herausarbeiten, Leistungsbeispiele
  • Selbsteinschätzung / Fremdeinschätzung zur beruflichen Performance
  • Erarbeitung der beruflichen Zielsetzung, Entwicklungschancen und Perspektiven aufzeigen

  • Berufliche Selbstständigkeit, Teilselbstständigkeit ausloten
  • Selbstmarketingstrategie nach EKS, Nutzen für den neuen Arbeitgeber hervorheben
  • individuelle Arbeitsmarktanalyse, Zielfirmen/Zielgruppen, Recherche der Arbeitgeber-Zielgruppe
  • Festlegung der Zielpositionen, fokussierte Bewerbung
  • Professionelle, engpasskonzentrierte Texte für Anschreiben und Lebenslauf
  • Initiativbewerbungen: spezifische Unterlagen erstellen, Recherche der Arbeitgeber-Datenbanken
  • Bewerbungsunterlagen für ausgeschriebene Stellen in der Zeitung und im Internet erstellen
  • Anzeigen für Zeitung/Internet entwerfen

  • Selbstmanagement während der Bewerbungsphase
  • Bewerbungsgespräche trainieren, heikle Situationen thematisieren
  • Vertragsverhandlungen gestalten
  • Zusätzliches Angebot inbegriffen - Nachhaltigkeit als berufliche Perspektive.
    Greening im Beruf. Wie geht das? In den letzten 3 Jahren haben wir uns verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit im Beruf, Greening im Beruf, auseinandergesetzt und haben Angestellte, Selbstständige und Unternehmer unterstützt, die sich und ihren Betrieb in Richtung Nachhaltigkeit entwickeln, transformieren wollten. Greening im Job als Steigerung des Umweltbewusstseins am Arbeitsplatz, im Job.

    Netzwerk in Münster und im Münsterland
    Unser Kompetenz-Netzwerk steht Ihnen zur Verfügung: Juristen, Mediziner und Heilpraktiker, Psychologen.

    Vertrauensgarantie
    Nutzen Sie unser einstündiges kostenfreies Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen. Es besteht die Möglichkeit nach dem zweiten Termin aus der Vollberatung zusteigen. Abgerechnet wird dann die angefallene Stundenzahl.

    Angebot & Anmeldung
    Sie erhalten ein speziell für Ihre Belange ausgearbeitetes Angebot und können Mitarbeiter einzeln anmelden. Vorlaufzeit von unserer Seite für den Start des Newplacements, der Vollberatung 4-6 Wochen. Zur evtl. Krisenintervention bieten wir zeitnahe, engmaschige Termine an.

    Kosten
    Kosten für 12 Monate in Höhe von 18- 25 Prozent des Brutto-Monatsgehalts.
    Rechnungslegung erfolgt jeweils quartalsweise, 6 Wochen nach Beginn des Newplacements.